Workshops

Aktuelle Workshops SS19

FB20_WE.012

Digipool-Forum

The Copyright Issues

Plakatgestaltung: Valentina Voss


Aufklärung und Diskurs

Blockveranstaltung / 11.06.2019 / Kunsthochschule Kassel / Raum 0232 Atrium

In Welchen Kontexten wünschen wir uns die Freiheiten des schöpferischen Gemeingutes und in welchen wollen wir unser Urheberrecht nutzen?

Die Tagung „The Copyright Issues“ reagiert auf die Empörung über den am 26.03.19 verabschiedend Beschluss der EU-Parlaments zur Urheberrechtsreform. Neben politischen Grundsatzdiskussionen geht es auch um konkrete Fragestellungen des Copyrights aus Sicht von Künstler_innen und Gestalter_innen sowohl ganz praktisch in der Anwendung und als auch inhaltlich im Meinungsaustausch und in der Diskussion. Mit der EU-Uhrheberechtsreform werden zurzeit alte Rechtsvorstellungen auf neue Technologien übertragen, was zu großen Protesten geführt hat. Diese aktuelle Entwicklung verunsichert und führt zu neuen Problemen.


  • 17:00 – 18:30h „Der illegale Film“ Screening des Dokumentarfilmes von Claus Wischmann, Martin Baer (https://www.the-illegal-film.com)
  • 19:00 – 20:30h Zwei Kurzvorträge mit anschließendem Gespräch
    • Martin Baer (Kameramann und Filmregisseur)
    • Markus Sittig (Rechtsanwalt)
    • Volker Berkhout (Piratenpartei)


Code & Tinker

Deliciously Served

Food-Gachapon-snack-Gacha-vanding.jpg

Fingerfood Vending Machine

Interface Workshop und Ergonomie II
Olaf Val / Start 16.05.2019 / 10:00 bis 16:00 Uhr / Mac-Pool R0243 Atrium / 5 Tage / 2 SWS

“Pull up a chair. Take a taste. Come join us. Life is so endlessly delicious.”
Zitat von Ruth Reichl (Amerikanische Köchin und kulinarischer Redakteurin)

Wie lassen sich mit Technologie neue zwischenmenschliche Rituale erfinden? Auf den Spuren der japanischen Kultur, die bereits im 18 Jahrhundert mit Karakuri-Teeautomaten Ritual und Mechanik verknüpften, werden in dem “Deliciously Served” - Workshop Konzepte für Fingerfood Vending Machines entwickelt, die als soziale Kontaktpunkte agieren. Aufbauend auf eine Einführung in die Ansteuerung von Sensoren und Motoren mit der Open Source Entwicklungsumgebung Arduino werden die besten Konzepte anschließend in freier Gruppenarbeit realisiert und auf dem Rundgang 2019 ausgestellt.

  • Blockseminar, fächerübergreifend
  • maximal 12 Teilnehmer*innen
  • Grundlagen der Elektronik
  • Einstieg in die Programmierung von Mikrocontrollern (Arduino)
  • Ziel: Realisation eines Gruppenprojektes für den Rundgang 2019
  • Jetzt neu! Cryptpad LINK
  • ( Altes Piratenpad: LINK )


eBroidery Pattern Recognition

Wearable-led-pattern-0.jpg

Workshop Naja Porsch und Olaf Val / ab dem 18.4.19 Donnerstags / 09h - 12h / Mac-Pool R0174 / 4 SWS

Die menschliche Wahrnehmung funktioniert über Mustererkennung. Im visuellen Cortex sind neuronalen Netze darauf trainiert optische Reize zu analysieren und ermöglichen auf diese Weise zum Beispiel die Wahrnehmung von Raum, Gesichtserkennung und das Lesen von Schriftzeichen. Technologische Systeme des Machine-Learning und der Artificial-Intelligence arbeiten nach ähnlichen Verfahren, zu deren Entwicklung unter anderem sehr einfachen abstrakten Test-Mustern verwendet werden. Der “eBroidery Pattern Recognition Workshop” setzt es sich, mit einer Kombination aus analog gestickten und digital (LEDs) programmierten Mustern, zum Ziel mit der Wahrnehmung von Mustern zu experimentieren.

  • Stickerei Technologie (Geschichte, Materialien, 3D Stickerei und Punchen)
  • Stromkreis Basiswissen
  • Kleine Einführung in die Programmierung
  • Hier der erste Sketch eines LED-Tile-Pattern-Designers: LINK
  • eBroidery Tutorial im Digipool DIY-Wiki - LINK
  • Bitte im Piratenpad anmelden: LINK


Foto / Video


Gestalten ohne Adobe

GestaltenOhneAdobe.jpg

Um das Monopol von Adobe aufzuberechen und in Reaktion auf die unangenehme Lizenzpolitik der Creative Cloud, bietet dieser Workshop eine Einführung in das Arbeiten mit Gimp und Davinci Resolve.

Olaf Val / Termin siehe Kalender / 10:00 – 16:00 Uhr / Edit-Suit-Pool / 1 Tage

  • Gimp - Ist ein kostenloses Program das zunehmend die Funktionen von Photoshop bietet. Zudem ist Gimp vollkommen Open Source!
  • Davinci Resolve - Blackmagicdesign bietet mit Davinci Resolve eine umfassendes und hochprofessionelle Video-Postproduktion mit Schnitt, Farbkorrektur, Tonmischung und Compositing an. Diese Software ist für HD kostenlos nutzbar. Auch wenn Davinci Resolve nicht Open Source ist, so ist die Lizenz für die 4k Version doch wesentlich günstiger.
  • Anmeldung - www.piratenpad.de/p/Gestalten-ohne-Adobe


Präsentationstechnik

AV-Setup Workshop

BrightSign-Player-Tutorial

Player-XD233.png
Beamer-Dimensionierung.jpg

Olaf Val / Termin siehe Kalender / 10:00 bis 16:00 Uhr / Mac-Pool R0243 Atrium / 2 Tage

“You are just as qualified as any expert to make a judgment and have a feeling or a response to any work of art.” Bill Viola

Der Digipool verfügt über 8 BrightSign-Player. Diese professionellen Videoplayer haben sich zum internationalen Standard im Ausstellungsbetrieb entwickelt, da sie zuverlässig laufen und sich framegenau synchronisieren lassen. Fünf dieser Player spielen zudem in der Lage 4k Videos abzuspielen. In dem AV-Setup Workshop werden die technischen Kenntnisse im Einklang mit gestalterischen Fragestellungen erprobt. Welche Präsentationsform eignet sich individuell für mein Projekt?

  • Multi-Channel-Sync-Installationen
  • Einführung in die BrightAuthor Software
  • Videocodierung für die BrightSign-Player (Videoformate und H.265)
  • Weiterführende Informationen zum Setup von Videoinstallationen (Beamer Dimensionierung, Sound, ...)
  • Projektbetreuung
  • Anmeldung bitte im CryptPad: LINK


Video & digitales Kino

Canon EOS C300 Mark ii Workshop

Canon-eos-c300-mark-ii.jpg

Dieser Workshop ist Bedingung für die Ausleihe der Canon Eos C300 Mark II

Muhamed Osmancevic / 04. - 05.07.2019 / 10:00 bis 16:00 Uhr / Edit-Pool R0241 Atrium / 2 Tage

Tag1

Intensive Einführung in die Kameranutzung, unter anderem mit folgenden Schwerpunkten:

  • Costum Picture Menu
  • Focus Assistant Features
  • seperater Look via externen Monitor anzeigen lassen
  • Spezielle Aufnahmemodi
  • uvm.


Tag2

Ergebnisorientierte Verfestigung des vermittelten Wissens vom Vortag, z.B. eine Kurzdoku über das Thema: Autonomie der KHS ein Jahr später, was hat sich getan!? (passend zum Rundgang) oder zu einem Thema eurer Wahl. Das Ergebnis soll auf der Youtube-Präsenz der KHS hochgeladen werden. Die Post-Produktion findet ohne den Workshopleiter statt.

  • Bitte im CryptPad anmelden: LINK


Grundlagen des Filmschnittes

Filmschnitt-montage.jpg

Adobe Premiere Workshop

Paul Mayer / Termin siehe Kalender / 10:00 bis 16:00 Uhr / Mac-Pool R0243 Atrium / 2 Tage

In dem Kurs werden Schnitt Grundlagen und die wichtigsten Funktionen und Einstellungen von Adobe Premiere Pro vermittelt. Außerdem geht es darum, wie man mittels audiovisueller Schnitt-Techniken aus seinem Material das Beste rausholt. Die Teilnehmer_innen sind angehalten eigenes Material mit zu Bringen.


  1. Material sichten und Ziele für den Schnitt setzten (Rhythms, Länge, Auswertung)
    1. Ersten Rohschnitt
    2. Analyse und Korrektur
  2. Grundlegende Einstellungen von Premiere Pro
    1. Projekt und Sequenz Einstellungen
    2. Import und Struktur
    3. Tonanlegen
    4. Transitions
    5. Effektebenen und verschachtelte Sequenzen
    6. Visuelle Effekte
    7. Multicam Schnitt
    8. Plugins
    9. Color Grading
    10. Rendern (Auswertungsorientierte Optionen)
  3. Schnitt Damals und Heute.
    1. Schnitt nach Genre
    2. Versteckter Schnitt (plansequenzen)
    3. Auswertungsorientierter Schnitt
  4. Zur Teilnahme bitte in das PiratenPad eintragen: https://piratenpad.de/p/filmschnitt


Ton

Field Recording und OKM Workshop

Hyperindividuelle Klanglandschaften.jpg

Tobias Böhm / Sound-Lab (R0245 Atrium) / 3 Tage

  • Do 16.05.2019, 10h - 16:00 Uhr
  • Fr 17.05.2019, 10h - 16:00 Uhr
  • Mi 21.05.2019, 13h - 16:00 Uhr

Übungen im Freien - Der Field-Recording-Schein berechtigt zur Nutzung der Sounddevice Geräte 744 und 664

OKM steht für Original-Kopf-Mikrofonie und somit für besonders realistische Tonaufnahmen.

  • Mikrofonierung
    • Richtmikrophone
    • Lavalier Mikrofone und Funkstrecken
    • OKM Original-Kopf-Mikrofonie
  • Grundlagen der Akustik
  • Bild/Tonsynchronisierung
  • Übung im Freien
  • Treffpunkt Sound-Lab
  • Zur Teilnahme bitte in das Pirat-Pad eintragen! www.piratenpad.de/p/soundlab



How to Start Your Podcast

Rode-NT-USB-kassel.jpg

Workshop

Olaf Val / Montag der 13.05.19 / 16h - 18h / Mac-Poo / weitere Termine auf Anfrage

Das wunderbare an Podcasts ist unter anderem die Niederschwelligkeit. Schon mit geringem Aufwand lassen sich interessante Beiträge produzieren und kostenlos veröffentlichen. Ähnlich wie das Radio ist das Podcasting ein anachronistisches Medium, das weniger der Ablenkung dient und mehr zum Nachdenken anregt. Der “How to Start Your Podcast Workshop” ist dabei neben einigen Basic-Tutorials vor allem als Erfahrungsaustausch angelegt.

  • Themenfindung, Vorbereitung und Gesprächsführung
  • Empfehlungen zur Aufnahme Equipment
  • Nachbearbeitung mit Audacity (kostenlos Win, Mac und Linux)
  • Veröffentlichung (iTunes, SoundCloud, Spotify ...)
  • Zur Teilnahme bitte in das Pirat-Pad eintragen! https://piratenpad.de/p/StartYourPodcast


Sprechstunden

Olaf Val – Sprechstunde

Dienstags / 10:00 - 12:00 Uhr / R0225 Atrium


Workshop Infos

Alle Workshops richten sich mit dem ersten Kurs an Studenten ohne Vorkenntnisse und sind für alle an der Kunsthochschule offen. Zur Teilnahme reicht es aus ohne Voranmeldung pünktlich zu erscheinen. Überfüllte Angebote werden gegebenenfalls aufgeteilt. Zur Teilnahme an den Workshops ist kein Digipool-Account erforderlich.

  • Die Workshoptermine bitte dem Digipool Online Kalender entnehmen.
  • Für Alle offen
  • Voranmeldung in dem endsprechenden Cryptpad (ex Piratpad) erwünscht.
  • In den meisten Fällen gibt es keine Begrenzung der Teilnehmer (Bei Überbelegung wird der Workshop wiederholt angeboten)
  • Bei Überbelegung werden Studierende zum Beispiel mit Kind im Zuge des Nachteilsausgleichs bevorzugt.
  • Kurzfristige Änderungen werden über die Digipool-Newsletter bekanntgegeben!
  • Öffentlicher Server für Workshop-Daten ist die Edit-Share Datenschleuder. Siehe Server


Workshop Online Kalender:
Digipool Workshops Online Kalender


Digipool Unterrichtsmaterialien:
Tutorials / Workshop - Dokumentationen


Workshops Archiv / Vorschau