Arbeitsplätze

From Digipool-Wiki
Revision as of 10:00, 23 October 2020 by WikiSysop (Talk | contribs) (Nutzung der Adobe-CC-Software)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Der Digipool befindet sich im Atrium der KHK, Menzelstr. 13, 34121 Kassel



Hygienekonzepte


Nutzung der Adobe-CC-Software

Freischalten:
Student*innen müssen erst einmalig die Adobe Software in ihrem Uni-Kassel-Konto freischalten lassen

  1. Loggen Sie sich in Ihr Uni-Kassel-Konto ein — LINK
  2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zugriff / Anfordern aus!
  3. Scrollen Sie nach unten zu Dienste / Zugriff auf Adobe CC verwalten
  4. Dort kann die Nutzung mit Send beantragt werden.

Nutzen:
Wurde der Zugriff erteilt, kann man sich jeder Zeit mit dem Login des Uni-Kassel-Kontos für die Adobe-Software anmelden und diese frei nutzen.


Mac-Pool

R0244 Atrium

Mac-pool-khk.jpg

Rechner Hardware

  • 3 x Apple iMac
    • Anlage Nummer 733559/0000
    • SR: DGKT5HCLGF1L
    • Anlage Nummer 733560/0000
    • SR: DGKTRHC3GF1L - gestohlen!
    • 1295€
  • 8 x Mac-Mini + Apple Cinema Display
  • 1 x MaxPro für SW Laserdrucker


Software

  • aktuelles Mac OS X
  • aktuelle Adobe CC
    • Adobe Acrobat Pro
    • InDesign
    • Photoshop
    • Illustartor
    • Flash
    • Dreamwaver
    • Premiere
    • Soundbooth
    • Encore
    • After Effects
    • ...
  • MS Office
  • Arduino
  • Safari
  • Firefox
  • Chrome


Drucker

20170425 173618.jpg

  • Raum: Mac-Pool (R0243 Atrium)
  • Drucker: Samsung Xpress M2835DW - Patrone: Samsung MLT D116L
  • A4 schwarz weiß
  • Kosten: Dieser Drucker kann kostenlos genutzt werden. Wer mehr als 100 Seiten druckt, ist dazu aufgerufen dies in der Ausleihe mit einer Spende auszugleichen.
  • Das Papier muss allerdings, falls nicht vorhanden, selbst mitgebracht werden.


Scanner

Epson Perfection 4990 Photo

  • Photoshop starten
  • Im Datei Menü auf Importieren gehen und den CannExpress A4 anwählen
  • Mit Preview eine Voransicht erstellen
  • Dann mit Scann einscannen


System und Regeln

  • Wie im PC-Pool sind auch im Mac-Pool alle Rechner "eingefroren". Das bedeutet, nach jedem Neustart ist Alles gelöscht, was auf der System-Festplatte geändert wurde. Zum Beispiel Dateien, die auf dem Desktop gelegt wurden sind nach dem Ausschalten weg!
  • Benutzer können Speicherplatz auf dem sehr schnellen Edit-Share Server beantragen. Dort können alle Daten bequem abgelegt werden und sind im Mac-Pool, Edit-Suit-Pool und Sound-Lab von jedem Rechner verfügbar. Die Datenübertragung ist hier schneller als von einer internen Festplatte!


CAD-Pool

R0239 Atrium

CAD-Pool.jpg

11 PC-Computer

Hardware

  • Intel Core i5-3570K CDP 3.40GHz (quad-core)
  • Gigabyte H77-D3H Mainboard
  • 16 GB Ram
  • NVIDIA GeForce GTX 660
  • 120 GB SSD
  • SD-Card-Reader
  • Dell U2413 Monitor (24". 1920x1200 Pixel, LED-Hintergrundbeleuchtung. Kontrast: 2000000:1
  • keine CD-Rom!
  • keine Daten-HD! (Daten bitte auf das Netzlaufwerk-temp ablegen)


Software

  • System:
    • Win 7 (64 Bit)
    • Sophos Antivirus
    • 7-Zip
    • VLC-Player
    • Firefox - Alle Rechner sind an das Internet angeschlossen!
  • CAD:
    • Rhino
    • Grashopper
    • Solid Works
  • Renderer
    • KeyShot 7 Pro
    • (V-Ray for Rhino)
  • DTP, Web und Video:
    • Adobe CS6 (InDesign, Photoshop, Illustartor, Flash, Dreamwaver, Premiere, After Effects, Encore)
    • Microsoft Office (standart)
  • DIY-Tools:
    • Processing
    • Arduino
    • Fritzing


Scanner

ScanMaker i900

  • Scanner einschalten und warten bis er hochgefahren ist
  • VueScan starten
  • Registrierungsfenster mit Weiter überspringen
  • Mit Vorschau eine Voransicht erstellen
  • Dann mit Scannen einscannen


System und Regeln

  • Wie im Mac-Pool sind auch im PC-Pool alle Rechner "eingefroren". Das bedeutet, nach jedem Neustart ist Alles gelöscht, was auf der System-Festplatte (C) geändert wurde. Zum Beispiel Dateien, die auf dem Desktop gelegt wurden sind nach dem Ausschalten weg!
  • Während eines Workshop, können die Daten auf das Netzlaufwerk-temp (Z) gespeichert und ausgetauscht werden (auf dem Desctop rechts oben). Diese werden aber zum Workshop-Ende und im laufenden Betrieb am Monats-Ende alle gelöscht!

Rechner-Protokolle


Edit-Suit-Pool

R0241 Atrium

5k-iMac.jpg


Hardware

  • 3 x 5k-iMacs
  • 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5
  • 8 GB und 16 GB Ram
  • 1 TB Fusion Drive
  • AMD Radeon R9 M290X mit 2 GB Videospeicher


Software

  • Adobe-CC-2017
  • DaVinci Resolve Studio 16 (nur auf Edit-PC-5)
  • Neat Video 4 Pro plug-in for Premiere (Mac)


Sound-Lab

++ Digipool-Sound-Lab-Hygienekonzept ++

R0245 Atrium

Tonstudio-Kassel-Uni.jpg


Software

  • Steinberg Nuendo + Expansion Kit


Hardware

  • 5.1 Monitor Boxen
  • Mac Pro
  • Sprecherkabine
  • M-Audio FireWire Interface
    • 2 Mikrofoneingänge
    • 8 Ausgänge
    • Kopfhöreranschluss
  • 1 x Neumann TLM 103 mt Mikrofon (mono)
  • 2 x Sennheiser Mikrofone (je mono)
  • Presonus Faderport


SOUND-LAB GUIDE

  1. Rechner hochfahren (1. Steckerleiste anschalten)
  2. Nuendo straten
  3. Aktiv-Boxen anschalten (2. Steckerleiste anschalten)
  4. Geräte / VST-Verbindungen / Eingänge / Mono-In / Mic 9 (Eingänge 7 und 8 sind defeckt)



Zugang zum Digipool

Computer-pool-kassel.jpg

Für den Zugang zu den Digipool-Arbeitsplätze kann die Multifunktionskarte verwendet werden, diese muss in der Regelstudienzeit alle drei Jahre und danach einmal pro Semester freigeschaltet werden.

  1. Die Formular liegen bei Frau Lippka und in dem Kasten an Olaf Vals Tür (R0225 Atrium) aus oder können selbst ausgedruckt werden:
    1. Digipool-Räume-PDF
    2. Gebäudezugang-PDF
  2. Bitte das Formular vollständig ausfüllen und Olaf Val zur Unterschrift im Kasten an der Tür hinterlegen.
  3. Unterschriebene Formulare werden von mir wieder im Türkasten hinterlegt.
  4. Das Antragsformular dann bitte abholen und bei Frau Lippka abgeben. Sie schaltet dann jeweils die Karte frei.
  5. Bitte stören Sie nicht bei der Arbeit, wenn Sie eine Unterschrift zu Freischaltung der Karte benötigen!


Falls Frau Lippka nicht erreichbar ist, kann man sich an das Schlüsseldepot wenden.

  1. Das Formular für Gebäudezutritt und Raumnutzung kann selbst ausgedruckt werden - PDF
  2. Hat man bereits Zugang zum Gebäude per Multifunktionskarte, so reicht es aus den Antrag per Fax an das Schlüsseldepot zu senden (Fax -3633).
  3. Wurde die Multifunktionskarte noch nicht als Zugangskarte genutzt, muss man bei dem Schlüsseldepot persönlich erscheinen - Schlüsseldepot. Es befindet sich in Gebäude 7080 Betriebstechnik siehe Lageplan.


Allgemeine Nutzungsbedingungen

Für den Zugang zu den Digipool-Arbeitsplätze kann die Multifunktionskarte verwendet werden, diese muss einmal pro Jahr freigeschaltet werden. Hierzu wenden sie sich bitte zu den normalen Öffnungszeiten in der Haustechnik. Für den Zugang gelten die folgenden Regeln:

  • Die Zugangsdaten werden automatisch gespeichert, um Diebstahl und Vandalismus vorzubeugen.
  • Zugang rund um die Uhr (Außerhalb der Raumbelegungen durch die Workshops)
  • Die Arbeitsplätze bitte sauber und im guten Zustand verlassen. Bitte die Tür ins Schloss fallen lassen und die Fenster bitte verriegeln!
  • Sollte etwas im Pool nicht funktionieren bitte dem Digipool-Team melden. (Kontakt)


Gebäude KHK

Csm Uebersicht gebaeudekomplex 1809dc7e12.jpg

  • 2010 Südbau
  • 2020 Atrium
  • 2030 Nordbau


Raumplan

Im Atrium in Richtung Südbau

RaumPlan 009.jpg